Unsere Firmengeschichte

Der Floristengroßhandel Broschat kann mittlerweile auf eine fast 80jährige Unternehmensgeschichte zurück blicken. Im Jahre 1935 von Helmut Broschat gegründet, wuchs aus den kleinsten Anfängen mit Naturgrün sowie Kranzunterlagen und dem Aufbau des Außendienstes ein in der Region bekanntes Unternehmen.

Illustration

Seit der Gründung steht bei uns die persönliche Beratung an erster Stelle. Freundlichkeit und Kompetenz garantieren langjährige, verlässliche Mitarbeiter.

Mehrmals im Jahr finden in unserem Haus Ausstellungen statt. In diesen Tagen stellen wir unser neues Sortiment dem interessierten Fachpublikum vor. Dann haben Sie die beste Möglichkeit Ihr Komplettprogramm von Dekorartikeln, Keramik, Schleifenband bis hin zu Papier bestmöglich zusammen zu stellen.

Bei jedem Event werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um Ihnen in dekorativer Umgebung Werkstücke präsentieren zu können.

Illustration

1972 übernahm Dieter Broschat die Firma und baute den Handel mit Bindereibedarf und den ersten Stroh- und Kunstblumen weiter aus. Seit dem Jahr 2000 wird der Großhandel in der dritten Generation durch Torsten Broschat geleitet. Zu den Standardsortimenten sind mittlerweile Geschenkartikel, Dekorationsmaterial sowie Wohnaccessoires hinzugekommen. Seit der Gründung ist die Firma Broschat ohne jegliche fremde Kapitalbeteiligung ein reines eigenständiges Familienunternehmen.

Illustration